BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon Bibi » 30 Juli 2013, 09:35

Aletris hat das sehr schön zusammengefasst :)
Für mich sind Sport-BHs, besonders der Panache, vor allem auch wegen des breiteren UBB-Gummis so bequem. Das rollt sich nicht ein und verteilt den Druck sehr viel angenehmer, als Alltags-BHs.
„Ich bin ein Gänseblümchen ohne Agression,Wut,Ärger, was bringt das schon? Ich bin ein Gänseblümchen, auch wenns keiner sieht, tief in meinem Innern hab ich alle lieb.“
Ganz schön Feist - Gänseblümchen

Gefunden von Fizzl: Real women
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80B
UBU: 72 • 77 cm
BU: 101,5 • 99 • 104 cm
 
Beiträge: 1144
Registriert: 09.04.2010
Danke: 59138
 
BH-log

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon Lisa003 » 30 Juli 2013, 11:45

@ Aletris / Bibi : Das klingt ja wirklich genial. Ich hab mir das ganz anders vorgestellt. Das was ich bei Freunden sehe wenn sie Sport-BHs tragen ist das die Brust eher Bewegungs unfähig und abgeschnürt wird als gehalten. Mh, werde mich mal umsehen wegen Sport-Bhs. Gibt es Empfehlungen speziell für kleine Breitbrüste?
°Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ein Geschenk.°
(von Ina Deter)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK ????? • EU ?????
Alte BH-Größe: 75 A
UBU: 69 • 74 cm
BU: 81 • 81 • 83 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.07.2013
Danke: 11
 
Erstberatung

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon Juli » 21 Oktober 2013, 14:13

Seit meiner Schwangerschaft spannen meine Brüste wie verrückt, ich wache von den Schmerzen in der Brust auf, wenn ich mich Nachts umdrehe *nein* Tagsüber trage ich gerne den Freya Deco, weil der so schön panzerig ist und die Brust gut trägt und abschirmt, für Nachts hab ich mir jetzt so einen Mikrofaser-"BH" zugelegt. Von Formen und Stützen kann da keine Rede sein, aber er verhindert, dass sich die Brust allzusehr beweget und ist eine große Erleichterung momentan.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 290
Registriert: 18.07.2013
Danke: 924
 
BH-log
Erstberatung

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon Arabella » 26 November 2013, 12:48

Doofe Hormonumstellungen! Ich hab jetzt das Problem auch sehr sehr häufig und versuche es seit paar Nächten mit dem Royce Sadie Soft Cup Bra als Schlaf-BH. Zumindest die Schmerzen dämmt der etwas ein. Aber gemütlich finde ich es nicht, nachts einen BH zu tragen. Mich nervt das grade unendlich.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4541
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon Milchmädchen » 26 November 2013, 13:02

Juli hat geschrieben:Seit meiner Schwangerschaft spannen meine Brüste wie verrückt, ich wache von den Schmerzen in der Brust auf, wenn ich mich Nachts umdrehe *nein* Tagsüber trage ich gerne den Freya Deco, weil der so schön panzerig ist und die Brust gut trägt und abschirmt, für Nachts hab ich mir jetzt so einen Mikrofaser-"BH" zugelegt. Von Formen und Stützen kann da keine Rede sein, aber er verhindert, dass sich die Brust allzusehr beweget und ist eine große Erleichterung momentan.

Wahrscheinlich gibt es da einige bügellose Still-BHs, die wesentlich besser stützen. Vielleicht wäre das noch eine Option?
Gar nichts musst du tun, sagt Paul, dann bist du automatisch faul!

Im Flohmarkt:
30E Boux Avenue Hattie
65E Hunkemöller ungepaddet
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32F • EU 70G
Alte BH-Größe: 75A vor der Schwangerschaft
UBU: 73 • 79 cm
BU: 96 • • 100 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Ja
 
Beiträge: 3794
Registriert: 31.07.2012
Danke: 170369
 
BH-log
Erstberatung

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon headology » 26 November 2013, 13:03

*streichel* Arme Lieblingsarabella. Vielleicht ein größeres Unterbrustband oder einen labberigen BH verwenden? Sonst hab ich auch keine Idee, was gemütlicher sein könnte. *seufz*
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591820
 

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon Lambada » 26 November 2013, 13:09

Ach, Arabella, ich kann ohne meine Royce Sadies gar nicht mehr schlafen... Mach die ruhig mit einem Verlängerer richtig weit im UBB. Du gewöhnst dich dann schneller dran... Halten tun die trotzdem.

*streichel*


(mobil & unterwegs)
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5653
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 153637
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon Lambada » 26 November 2013, 13:11

Noch als Ergänzung - extrem gut nachts klappt bei mir auch der Freya Rosy, da finde ich die Träger besser. Habe den ein UBB und sehr weit im Cup (bestimmt 2 Cups grösser als Ichs bräuchte) im Einsatz.


(mobil & unterwegs)
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5653
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 153637
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon Kaylin » 26 November 2013, 13:39

Vielleicht wär für nachts auch eins dieser komischen "Bustiers" eine Möglichkeit? Also das, was auch als Aaaah-Bra (?) durch die Weltgeschichte geistert?
Ich hab so ein ähnliches Ding von C&A. Wirklicher Halt wär nun deutlich übertrieben als Beschreibung, aber bei mir ist es im Moment die Alternative für zuhaus, wenn mir meine Bügel-BHs zu unbequem sind. (Mir hilfts zumindest schonmal gegen widerlich empfindliche und schmerzende Brustwarzen).
"They might or they might not," said Winnie-the- Pooh. "You never can tell with bees." [A.A.Milne, Winnie-The-Pooh]
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK 38H/40GG • EU -
Alte BH-Größe: 95/100/105 D
UBU: 93 • 103 cm
BU: 123 • 125 • 137 cm
 
Beiträge: 2247
Registriert: 08.05.2012
Danke: 54208
 
BH-log
Erstberatung

Re: BH bei schmerzenden Brüsten (Mastodynie)

Beitragvon Arabella » 26 November 2013, 15:12

Danke Euch allen. Freya passt mir leider nicht. Und einen Verlängerer habe ich schon dran an dem Ding… für den Fall wäre so ein elastischer Verlängerer vermutlich auch eine Option, aber da hab ich keinen. Nach Bustiers kann ich ja mal gucken. Na ja. Ich versuche es jetzt mit Mönchspfeffer und Geduld, wobei ich von letzterem für meinen Bedarf viel zu wenig geliefert bekam. ;-)
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4541
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse