BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten oder kurzen Oberkörpern

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon Yaba » 23 März 2010, 10:38

Bei mir reichen die Ewas schon weit hoch, aber sie sind ganz weich und leicht, so dass man das nicht spürt. *love*
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
UBU: 72 • 75 cm
BU: 91 • • cm
 
Beiträge: 4667
Registriert: 09.07.2009
Danke: 11391
 

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon Carisa » 6 April 2010, 11:43

Habt ihr schon mal versucht einfach eins zwei Cup-Größen kleiner zu nehmen, damit das nicht mehr in die Achsel piekt?
Mir gefallen um ehrlich zu sein die Ewas nicht so toll, vorallem weil ich ganz gern Halbcups probieren würde...
das Problem mit den zu hohen Cups hält mich jetzt echt schon länger ab irgendwo mal zu bestellen, weil dann hab ich vielleicht was, was sonst toll passt, aber ich kann alles wieder zurückschicken weil die Bügel pieken...und das Problem hab ich bisher mit den zu kleinen BHs halt so gut wie noch nie gehabt...deshalb die Überlegung halt eins zwei Cups kleiner zu nehmen...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32 E,F oder 30 F, FF • EU 70 E-G
UBU: 73 • 78 cm
BU: 98,6 • 99,5 • 99,5-103 cm
 
Beiträge: 400
Registriert: 14.01.2010
Wohnort: Karlsruhe
Danke: 611
 
BH-log
Erstberatung

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon headology » 6 April 2010, 13:26

Probier das mal aus mit den kleineren Cups, Carisa. (Ich poste gleich noch mal in deinem BHlog)
Du solltest natürlich trotzdem darauf achten, daß die Bügel nicht auf dem Brustgewebe aufliegen und das Band das Gewicht der Brüste trägt. Die Träger sollten nicht rutschen, aber du kannst sie ruhig eher lang stellen. Normalerweise sollte das Cup selbst die Brust soweit formen, daß die Träger sie nur leicht anheben müssen - notfalls sitzt die Brust dann mit längeren Trägern eben eine Idee tiefer. Da muß man dann eben Kompromisse machen. *seufz*

YSJ hat vor ein paar Wochen angemerkt, daß sie verstärkt ein Phänomen beobachtet hat, zu große Cups mit zu kurzen Trägern passend gemacht werden - ein Phänomen das vor allem bei großen Cups, die aufgrund der breiten Bügel sehr flach werden, auftritt. Die Brust hat durch den Überschuß an Stoff zuviel Platz und hängt daher ins Körbchen - als Gegenreaktion werden die Träger maximal gekürzt, damit die Brust gut angehoben wird. Dadurch kann ein BH dann zu hoch reichen.
Wir sind noch nicht ganz durch mit dem Drübernachdenken aber ich geb das mal als Arbeitshypothese weiter. Vielleicht ist es ja nützlich.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591820
 

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon maria54321 » 8 April 2010, 02:54

Hallo,

ich bins mal wieder.

Erstens mit einer Empfehlung für einen bestimmten BH: den "Lace balconette bra" von Cacique. Der wird derzeitig auf eBay für weniger als 10 EUR verramscht. Ich habe ihn in 44H (US) ergattern können und mich geärgert, das ich nicht gleich mehrere genommen habe. Die Cups sind etwas kleiner als die britischen, also Achtung. Das H-Cup ist für einen Unterschied von 9 inch zur UBB-Größe gedacht und die restlichen Cups (Reihe geht C-D-DD-DDD-F-G-H) dann jeweils 1 inch kleiner.

Bei eBay bin ich im shop von iroschka2007 auf ein paar super-schöne DIrndl-BHs in großen Cup-Größen gestoßen. *love* Da gehen die Bügel anscheinend auch nicht so weit hoch.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon Carisa » 8 April 2010, 12:23

maria54321 hat geschrieben:Erstens mit einer Empfehlung für einen bestimmten BH: den "Lace balconette bra" von Cacique. Der wird derzeitig auf eBay für weniger als 10 EUR verramscht. Ich habe ihn in 44H (US) ergattern können und mich geärgert, das ich nicht gleich mehrere genommen habe. Die Cups sind etwas kleiner als die britischen, also Achtung. Das H-Cup ist für einen Unterschied von 9 inch zur UBB-Größe gedacht und die restlichen Cups (Reihe geht C-D-DD-DDD-F-G-H) dann jeweils 1 inch kleiner.


hab grad mal geschaut, bei eBay gibts von Cacique leider irgendwie nur ab UBB 38 (bzw. 85 C)... *motz*

Den SHop den du da gesagt hast finde ich leider überhaupt nicht
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32 E,F oder 30 F, FF • EU 70 E-G
UBU: 73 • 78 cm
BU: 98,6 • 99,5 • 99,5-103 cm
 
Beiträge: 400
Registriert: 14.01.2010
Wohnort: Karlsruhe
Danke: 611
 
BH-log
Erstberatung

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon maria54321 » 10 April 2010, 23:15

Sorry, der Shop heisst irochka2007.

http://myworld.eBay.de/irochka2007/
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8102
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon Gitarrenkopf » 11 April 2010, 10:36

YSJ hat vor ein paar Wochen angemerkt, daß sie verstärkt ein Phänomen beobachtet hat, zu große Cups mit zu kurzen Trägern passend gemacht werden - ein Phänomen das vor allem bei großen Cups, die aufgrund der breiten Bügel sehr flach werden, auftritt. Die Brust hat durch den Überschuß an Stoff zuviel Platz und hängt daher ins Körbchen - als Gegenreaktion werden die Träger maximal gekürzt, damit die Brust gut angehoben wird. Dadurch kann ein BH dann zu hoch reichen.

Bei mir trifft das nicht zu. Schon ohne die Träger überhaupt zu verwenden, reichen mir viele BHs bis zu den Achseln. Nicht so übrigens die Ewas, die sind von der Höhe in etwa mit Curvy Kate zu vergleichen finde ich. Allerdings sind sie wesentlich stabiler.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 38J -weil 36K bei passenden Marken nicht existent • EU 
UBU: 89 • 95 cm
BU: 125 • 129 • 135 cm
 
Beiträge: 344
Registriert: 05.08.2008
Danke: 23
 

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon headology » 11 April 2010, 11:18

Sorry, ich hätte ein wenig genauer sein sollen: ich meinte, daß vielleicht nicht bei allen Frauen, bei denen die BHs einschneiden, das Problem anatomisch bedingt sein muß; umgekehrt heißt das natürlich nicht, daß es keine Frauen mit hoch angesetzen Brüsten gibt.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591820
 

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon Gitarrenkopf » 11 April 2010, 13:30

Macht nichts, ich hatte es auch nicht so verstanden. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es eben nicht unbedingt so sein muss. Auch ich hätte mich klarer ausdrücken können. :)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 38J -weil 36K bei passenden Marken nicht existent • EU 
UBU: 89 • 95 cm
BU: 125 • 129 • 135 cm
 
Beiträge: 344
Registriert: 05.08.2008
Danke: 23
 

Re: BHs für Frauen mit "hohen" Brüsten

Beitragvon Carisa » 11 April 2010, 14:35

maria54321 hat geschrieben:Sorry, der Shop heisst irochka2007.

http://myworld.eBay.de/irochka2007/


Thx...ABER UBB 70 hört bei D auf, UBB 65 sogar bei B

edit: ok es sind auch ein paar 70 G oder H dabei
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32 E,F oder 30 F, FF • EU 70 E-G
UBU: 73 • 78 cm
BU: 98,6 • 99,5 • 99,5-103 cm
 
Beiträge: 400
Registriert: 14.01.2010
Wohnort: Karlsruhe
Danke: 611
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse