Größe gekaufter BHs beurteilen?

Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon Honigkuchenpferd » 11 Januar 2009, 16:43

Hallo!

Wenn ich bei eBay einen BH kaufe, der aus einem anderen Land importiert wurde - wie kann ich beurteilen, welche Größe der BH eigentlich hat? Ich habe schon einige BHs in (angeblich) 65C gekauft, die aber sicher nicht 65C waren. Teilweise waren die Unterbrustbänder viel zu lang, teilweise die Cups m. E. zu groß. Wenn ich diese BHs jetzt weiterverkaufen möchte, wie kann ich die richtige Größe ermitteln? Vor allem bzgl. der Cups?

Danke,
Honigkuchenpferd
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD/E, 30D/DD • EU 
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66 • 74 cm
BU: 85 • 84 • 86,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 614
Registriert: 24.08.2008
Wohnort: Bretten
Danke: 77
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon Sanne » 11 Januar 2009, 18:43

Hallo,

hat das nicht auch etwas mit dem Modell des BHs oder dem Hersteller zu tun, dass die Größen nicht ganz einheitlich sind?
Viele Grüße
Sanne

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten ;-)

Mein B(H)log
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36FF • EU 80G
Alte BH-Größe: 90B
UBU: 83 • 90 cm
BU: 111 • • 114 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 448
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke: 62
 

Re: Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon Bluemchen » 11 Januar 2009, 19:41

Leider ist es so, dass sich nicht alle BH-Hersteller an die gängigen Normen halten. Deshalb sammeln wir hier in den Unterforen so viel wie möglich Informationen zu den verschiedenen Marken und Modellen, damit man einen besseren Überblick hat.
Blümchen und ihre BHs - Geschichten die 67/85 schreiben
Gründerin des Harmony-Fanclubs und Expertin im Falten-wegzaubern ;-)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
 
Beiträge: 744
Registriert: 03.09.2008
Danke: 0 • 1
 

Re: Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon CandyCat » 11 Januar 2009, 19:59

Schreib doch beim Verkaufen dazu, wie das Unterbrustband und die Körbchen ausfallen, dann kann sich der Käufer selbst ein Bild machen.
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2413
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7658
 

Re: Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon Honigkuchenpferd » 12 Januar 2009, 16:26

Hallo, danke für Eure Antworten. Das UBB zu vermessen ist das geringste Problem, aber wie ermittle ich den passenden Buchstaben? Das muss ja irgendwie nach dem Volumen gehen? Ich kann aus meiner Sicht nur sagen, sie sind mir zu groß, aber ob das jetzt D, E, F,... ist, kann ich nicht wirklich abschätzen...?
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD/E, 30D/DD • EU 
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66 • 74 cm
BU: 85 • 84 • 86,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 614
Registriert: 24.08.2008
Wohnort: Bretten
Danke: 77
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon CandyCat » 12 Januar 2009, 16:55

Sind die BHs so viel zu groß, dass du nicht abschätzen kannst, ob es 1 oder 2 oder mehr Körbchen zu groß ist? Hm, vielleicht kennst du jemanden, der den BH probieren könnte?
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2413
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7658
 

Re: Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon Honigkuchenpferd » 12 Januar 2009, 19:41

Genau, ich kann es einerseits nicht abschätzen, andererseits kenne ich meine eigene Größe ja noch gar nicht richtig (und weiß auch sonst bei niemandem, ob die Größe stimmt). Aber wer z. B. professionell BHs verkauft, muss das doch auch irgendwie ausmessen können (ohne jeden BH selbst zu probieren)!? ...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD/E, 30D/DD • EU 
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66 • 74 cm
BU: 85 • 84 • 86,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 614
Registriert: 24.08.2008
Wohnort: Bretten
Danke: 77
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon annina » 12 Januar 2009, 21:46

Es müßte doch ein Etikett drin sein, oder? Ich würde mich daran halten, was in dem BH drinsteht.
Vielleicht sind Dir die Körbchen zu groß, einem anderen passen sie. Kommt wahrscheinlich auf die Marke an.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 31
Registriert: 21.12.2008
Danke: 0 • 0
 

Re: Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon Honigkuchenpferd » 12 Januar 2009, 22:43

Ja ein Etikett gibts schon, aber wenn da "80C" drinsteht und der BH aus China kommt und das angeblich 65C entsprechen soll, was es aber definitiv nicht tut, weil das UBB schon 70 cm lang ist, bringt mir das eben auch nix.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28DD/E, 30D/DD • EU 
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 66 • 74 cm
BU: 85 • 84 • 86,5 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 614
Registriert: 24.08.2008
Wohnort: Bretten
Danke: 77
 
BH-log
Erstberatung

Re: Größe gekaufter BHs beurteilen?

Beitragvon Aqua » 12 Januar 2009, 22:46

Dann würde ich mich eher an das 80C halten bzw. es mit einem 80C aus H&M oder woanders vergleichen. 80C gibt es ganz viele und problemlos zu kaufen.
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forum und seine Regeln
> sowie BraWiki (Wissensammlung über BHlogie) und Erstberatung
sind ein guter Start!
> Allgemeine E-Mail: admin@busenfreundinnen.net
Benutzeravatar
Administratorin
BH-Größe: UK 36E • EU –
Alte BH-Größe: 75–80C
 
Beiträge: 11498
Registriert: 23.05.2008
Wohnort: Gdańsk / Polen
Danke: 438773
 
BH-log
Steckbrief

Nächste

Zurück zu Ebay-Anbieter