62,5/84-83-88 Dark-Angel

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

Re: UBB 62,5/ 68 - BB 84/83/88 Dark-Angel

Beitragvon Lambada » 27 Februar 2020, 10:36

Du brauchst vermutlich Cups mit breiten Bügeln und flach geschnittenen Cups.
Nur die zahlenmässige Grösse sagt da leider wenig aus, das ändert sich ja von Hersteller zu Modell und wieder zurück.

Gerade Still-BHs sind ja vermutlich eher tief geschnitten, deshalb hast du zuviel Stoff im Cup. Ein oder zwei Cups kleiner - da wird dir dann der Bügel zu schmal und im Cup sitzt es natürlich trotzdem nicht.

Ein flach geschnittener BH, der im Cup sitzt, kann wirklich sehr einfach im Band enger genäht werden. Zur Anprobe kann man das Band mit Wäscheklammern o.ä. Verkürzen.

Ich vermute auch, dass deine BHs schon recht ausgeleiert sind. Da lohnt sich sicher ein Versuch mit einem (neuen) 65er Band.


Mobil und unterwegs.
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5648
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 153637
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: UBB 62,5/ 68 - BB 84/83/88 Dark-Angel

Beitragvon Aldana » 27 Februar 2020, 22:00

Falls du noch irgendwo einen findest, könntest du mal den Curvy Kate Starlight probieren, der ist sehr flach geschnitten und fällt im Cupvolumen etwa eine Größe kleiner aus, während die Bügel größentypisch ausfallen. Das 30er Band ist auch ungefähr so eng wie das 30er vom Maddie.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 527
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 120
 

Re: UBB 62,5/ 68 - BB 84/83/88 Dark-Angel

Beitragvon Elfe » 27 Februar 2020, 22:11

Genau, sie hat eigene Größen.
Es gibt auch einen Größen Rechner auf ihrer Seite, bei mir unterschätzt er allerdings die benötigte Körbchengröße.
Ich weiß nicht, ob sich das so einfach von den britischen Größen umrechnen lässt.
Im Zweifelsfall würde ich wohl doch mit dem Rechner experimentieren und einfach ausprobieren.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 28D • EU 
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 63 • 67 cm
BU: 75 • • 78 cm
 
Beiträge: 7878
Registriert: 29.05.2009
Danke: 327528
 

Re: UBB 62,5/ 68 - BB 84/83/88 Dark-Angel

Beitragvon Dark-Angel » 29 Februar 2020, 19:53

@ Lambada:
Ja der eine ist ausgeleihert, aber den anderen hatte ich so selten an vielleicht 10 x, dass er nicht nicht ausgeleihert ist
Er ist 60F und bei dem merkt man, dass die Bügel zu klein sind.

Ich habe Mal in den BHs geachaut, die ich noch da habe und einen in 70E gefunden.
Ich habe ihn anprobiert und es ist sehr wahrscheinlich ein halfcup, denn der Bügel selber passt super und auch das Körbchen schmiegt sich super an.
Das Unterbrustband ist aber 8 cm zu lang. Den BH habe ich nur 2 Monate getragen, da meine Brust sich ständig verändert hat.
Also auch hier nichts ausgeleihert.

Ich werde wohl den Versuch starten und das Brustband hier kürzen.
Der BH ist von BeeDees, der Lucky Heart 58.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 65D/ 60F
UBU: 64 • 71 cm
BU: 85,6 • 85 • 91,3 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nur noch nachts
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2020
Danke: 3 • 0
 

Re: UBB 62,5/ 68 - BB 84/83/88 Dark-Angel

Beitragvon Dark-Angel » 29 Februar 2020, 19:57

Elfe hat geschrieben:Genau, sie hat eigene Größen.
Es gibt auch einen Größen Rechner auf ihrer Seite, bei mir unterschätzt er allerdings die benötigte Körbchengröße.
Ich weiß nicht, ob sich das so einfach von den britischen Größen umrechnen lässt.
Im Zweifelsfall würde ich wohl doch mit dem Rechner experimentieren und einfach ausprobieren.
@


Ja mit Größenrechnern hat das bei mir auch nie funktioniert, die haben mir komischerweise immer 60/65 B rausgegeben. Aber da kann ich meine Brust nun wirklich nicht reinzwängen. :lol:
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 65D/ 60F
UBU: 64 • 71 cm
BU: 85,6 • 85 • 91,3 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nur noch nachts
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2020
Danke: 3 • 0
 

Re: UBB 62,5/ 68 - BB 84/83/88 Dark-Angel

Beitragvon Dark-Angel » 29 Februar 2020, 19:58

Aldana hat geschrieben:Falls du noch irgendwo einen findest, könntest du mal den Curvy Kate Starlight probieren, der ist sehr flach geschnitten und fällt im Cupvolumen etwa eine Größe kleiner aus, während die Bügel größentypisch ausfallen. Das 30er Band ist auch ungefähr so eng wie das 30er vom Maddie.



Danke da werde ichmal schauen.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 65D/ 60F
UBU: 64 • 71 cm
BU: 85,6 • 85 • 91,3 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nur noch nachts
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2020
Danke: 3 • 0
 

Re: UBB 62,5/ 68 - BB 84/83/88 Dark-Angel

Beitragvon hayashi » 1 Mai 2020, 13:52

Ich muss gestehen, teils widersprichst du dir komplett (ich habe jetzt den kompletten Thread gelesen)

Wie kann der BH Druckstellen hinterlassen, du aber das Gefühl haben, er müsse weiter sein? Und warum misst du in Fingern, die du reinquetschen kannst? Wie ist DEIN Körpergefühl? Fühlt sich der BH ausreichend fest an oder hast du das Gefühl, dass er rutscht? Da du schreibst, dass er faktisch nicht verrutscht, warum denkst du, er wäre zu weit?
70E ist eine Körbchengröße kleiner als 60F. Zumindest, wenn sich die Hersteller an die Tabellen halten. Daher ist das mit den Bügeln verwirrend. Ist es ein anderer Schnitt?


Zur Größe (da hier noch nichts kam): 28F scheint von den Werten her noch immer passend, nur die Schnitte wären hier wichtig.

Sonst hast du ja schon sehr viel Feedback erhalten.

Viel Spaß bei der Suche.
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20057
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8332032
 
BH-log

Vorherige

Zurück zu Modell- und Passformberatung