69/81-83-83 haselnusseis

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

69/81-83-83 haselnusseis

Beitragvon haselnusseis » 10 Mai 2020, 14:20

Hallo zusammen!
Ich bin langsam dabei zu verzweifeln, weil ich einfach keinen passenden BH finde. Vor meiner Schwangerschaft habe ich mich irgendwann mit 70B abgefunden, aber irgendwie hatte ich dennoch immer Probleme mit rutschenden Trägern.
In der Schwangerschaft habe ich auf 75B aufgestockt.
Die ist nun aber 1 Jahr rum und ich möchte endlich gut sitzende BHs!


1. Größenfindung nach Maßen
- Deine Maße:
  • Unterbrustumfang (UBU) eng: 69
  • Unterbrustumfang locker: 73
  • Brustumfang (BU) stehend: 81
  • Brustumfang liegend: 83
  • Brustumfang vorneübergebeugt: 83

- Welche Größe welcher Marke trägst Du jetzt? Laut "Standardmessung" komme ich auf 75A, aber auch nur annähernd. Eigentlich ist der BU dafür zu gering. Ich habe jetzt diverse 70A und 75A Modelle ausprobiert (Esprit, Hanro, Calida), aber entweder füllen meine Brüste die Cups nicht aus oder ich kann locker meinen Zeigefinger unter dem Steg durchstecken. *nein*
- Welche Erstberatungsthreads hast Du in Deinem Größenbereich gefunden?
viewtopic.php?f=302&t=40381&p=486972&hilit=69%2F#p486972
viewtopic.php?f=302&t=40898&p=484245&hilit=69%2F#p484245
viewtopic.php?f=302&t=39770&p=478792&hilit=69%2F#p478792
- Nach diesen Angaben: In welchem Größenbereich wirst Du landen?
65C

2. Nach Passform:
Ich habe wirklich keinen mehr, der gut passt, deswegen würde ich diesen Teil gerne auslassen bzw. anders beschreiben:
Bei 70B rutschten oft die Träger. Bei 70A oder 75A ist entweder der Cup nicht ausgefüllt und/oder der Steg steht so ab, dass ich einen Zeigefinger darunter durch stecken kann. Ein BH in 70B rutscht bei viel Bewegung tatsächlich so hoch, dass er auf der Brust liegt und nicht mehr darunter verläuft. Katastrophe also ...


3. Beschreibung der Brusteigenschaften
Warst Du schon mal schwanger oder stillst Du gerade? Ich war bis vor 12 Monaten schwanger und habe danach 3 Monate abgepumpt. Abgestillt habe ich dementsprechend sei 9 Monaten und gehe davon aus, dass sich nun erstmal nichts mehr an den Brüsten verändert.
Hattest Du (in letzter Zeit) Gewichtsschwankungen (mehr als 3kg)? Nein.
Empfindest Du Deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein? Rechts ist ein bisschen kleiner, aber das ist denke ich die normale Differenz, die fast jede hat. Ich bin Rechtshänderin. Rechts war übrigens auch die Brust, die kaum Milch produziert hat.
Wie ist Deine Brust beschaffen? Hast du eher weiches Fettgewebe, festes Drüsengewebe oder eine Mischung aus beiden? Weich.
Hast Du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir? Nein.
Dein Alter: 32
Deine Größe und dein Gewicht: 172 und ca. 58-59 Kilo.

Ich hoffe, dass ich hier endlich meine passende Größe finde, sodass ich im Sommer perfekt sitzende BHs tragen kann.
Was mir wichtig wäre: Ich möchte BHs mit Cups tragen, damit sich die Brustwarzen nicht abzeichnen. Sehr wünschenswert wäre auch, wenn die BHs nicht nur aus Polyester, Nylon etc. bestünden, sondern auch aus etwas Baumwolle. Ich habe recht empfindliche Haut und komme mit BHs, die gefühlt nur aus Plastik bestehen, leider nicht gut klar.
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 70B
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2020
Danke: 0 • 0
 

Re: 69/81-83-83 haselnusseis

Beitragvon haselnusseis » 11 Mai 2020, 09:24

Anmerkung: Ich habe nochmal vornüber gebeugt gemessen, weil es mir komisch vorkam, dass sich das nicht vom Liegen unterscheidet. Es sind 84cm.
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 70B
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.03.2020
Danke: 0 • 0
 

Re: 69/81-83-83 haselnusseis

Beitragvon hayashi » 11 Juni 2020, 10:05

Hallo und *willkommen* im Forum haselnusseis *five*

Sorry, dass es dauert, aber mein RL ist chaotisch und ich bin die einzig aktive Fitterin :(

Was für Stoffe Du schlussendlich findest und wählst, können wir nicht beeinflussen. Da sind die Hersteller gefragt und was Du kaufst ;-)
Genauso verhält es sich mit gepadded, gemoulded, ... - wir können nur sagen, ob der BH passt, aber ob Du Dich wohlfühlst, ist Deine Sache. Wir können nur sagen, dass es schwieriger ist, BHs mit Padding zu fitten, da sie nicht so leicht sehen lassen, wo Passformprobleme sind.

Zunächst ein paar wichtige Informationen
1. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
2. Wie ich den BH richtig anziehe
3. Fotos für die Galerie in der Ankleide
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
4. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----



Und noch mehr Hinweise ;)
Die von uns empfohlenen Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn Dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass Du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.

Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Vorsicht! Viele deutsche Shops rechnen nur die Unterbrustbänder um, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.


Und nun: Modellempfehlung und Größenempfehlung
Ausführliche Hinweise und Modellempfehlungen zur (kleinen) Breitbrust
Weiterführende Empfehlungen
Unser Thread über Cupgrößen bis C-Cup

Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von UK 30C/30D. Dies entspricht in etwa einer EU 65C/65D laut recht unzuverlässiger Tabelle - vergleiche Eintrag in der BH-Logie.
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.


*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20069
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8352034
 
BH-log

Zurück zu Modell- und Passformberatung